Bundesverfassungsgericht

Sie sind hier:

Monika Hermanns

Portrait von Monika Hermanns

Richterin des Zweiten Senats

geboren 1959 in Thuine (Krs. Emsland)

verheiratet

1977-1982Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten Münster und Freiburg
19821. Staatsexamen
19862. Staatsexamen
1986-1990Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Europäisches Recht der Universität des Saarlandes
1990Eintritt in den Justizdienst des Saarlandes
1990-1993Abordnung an das Ministerium der Justiz des Saarlandes
(Persönliche Referentin des Ministers)
1993-1994Richterin am Landgericht Saarbrücken
1995-1997Abordnung an den Bundesgerichtshof als wissenschaftliche Mitarbeiterin
1998-1999Abordnung an die Staatskanzlei des Saarlandes
(Leitung der Abteilung Recht und Koordination)
1999-2004Richterin am Saarländischen Oberlandesgericht
2001-2010Mitglied des Verfassungsgerichtshofs des Saarlandes
2004-2010Richterin am Bundesgerichtshof
seit November 2010Richterin des Bundesverfassungsgerichts (Zweiter Senat)