Bundesverfassungsgericht

Sie sind hier:

Prof. Dr. Christine Langenfeld

Portrait von Prof. Dr. Christine Langenfeld

Richterin des Zweiten Senats

geboren 1962 in Luxemburg

verheiratet, ein Kind

1962Geboren in Luxemburg
1980-1986Studium der Rechtswissenschaften in Trier, Mainz und Dijon (Frankreich)
1986Erstes Juristisches Staatsexamen (Mainz)
1986-1987 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für öffentliches Recht und Europarecht der Universität Mainz (Prof. Dr. Eckart Klein)
1987-1988Promotionsstipendium im Rahmen der Landesgraduiertenförderung des Landes Rheinland-Pfalz
1989 Promotion an der Universität Mainz (Thema: "Die Gleichbehandlung von Mann und Frau im Europäischen Gemeinschaftsrecht")
1988-1991Referendariat
1991Zweites juristisches Staatsexamen
1991 Wissenschaftliche Referentin am Lehrstuhl für Öffentliches Rechts, Europa- und Völkerrecht der Universität des Saarlandes (Prof. Dr. Dr. Georg Ress)
1991-1997Wissenschaftliche Referentin am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg
1997-2000 Habilitandenstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft
2000Habilitation für die Fächer deutsches und ausländisches öffentliches Recht, Europa- und Völkerrecht, Universität des Saarlandes (Thema: "Integration und kulturelle Identität zugewanderter Minderheiten - eine Untersuchung am Beispiel des allgemeinen Schulwesens in der Bundesrepublik Deutschland"), ausgezeichnet mit dem Augsburger Wissenschaftspreis für Interkulturelle Studien
seit 2000Professorin für öffentliches Recht und Direktorin der Abteilung für Kulturverfassungs- und Kulturverwaltungsrecht des Instituts für öffentliches Recht an der Georg-August-Universität Göttingen (seit 2006)
2006-2007, 2015-2016Geschäftsführende Direktorin des Instituts für öffentliches Recht an der Georg-August-Universität Göttingen
2008-2010Dekanin der juristischen Fakultät der Universität Göttingen
2011-2012Assoziierter Fellow, Lichtenberg-Kolleg, Universität Göttingen
November 2011Ablehnung eines Rufes an die Universität Erlangen-Nürnberg
2012-2016Vorsitzende des Sachverständigenrates deutscher Stiftungen für Integration und Migration
seit März 2012Direktorin der Abteilung für Staatsrecht am Institut für öffentliches Recht an der Universität Göttingen
seit 2014Mitglied des Scientific Advisory Board der Universität Wien
2015-2016Mitglied des Universitätsrates der Universität Konstanz
seit Juli 2016 Richterin des Bundesverfassungsgerichts